Guter Schulstart

Einen guten Start in´s neue Schuljahr wünscht der Förderverein  allen Kindern der Grundschule Narsdorf.

Damit die Klasse 1 das Lesen mit viel Spaß und Freude erlernt, kaufte der Förderverein in Absprache mit der Klassenleiterin Les- Mal- Blätter, die die Leseübungen unterstützen werden.

Für die 2. Klasse kaufte der Förderverein „ABC- Freunde“, ein Nachschlagewerk für den Deutschunterricht. So können Fehler schneller gefunden und verbessert werden.

schulstart

Unser 1. Wandertag

Am 18.8.2016 verbrachten die Kinder der Grundschule Narsdorf ihren ersten Wandertag im Geithainer Freibad.

Die Klassen 1 und 2 fuhren mit dem Bus, die Klassen 3 und 4 wanderten dorthin.

Die Kinder hatten viel Badespaß. Es waren Kinder im Nichtschwimmerbecken, andere schwammen im tiefen Wasser. Mutige sprangen sogar vom Sprungturm.

11.00 Uhr fuhren die Kinder mit dem Bus zurück zur Schule.
geschrieben von der Klasse 4

Die Kosten für die Busse und den Eintritt übernahm der Förderverein

Schulengel.de

Kostenlos Spenden für unseren Verein sammlen.
Einfach beim Online-Shoppen.

Zitat www.schulengel.de:

„Schulengel.de ist eine Plattform, die es Besuchern ermöglicht ganz einfach, kostenlos und nebenbei beim Online-Shoppen etwas für den guten Zweck Ihrer Wahl zu tun. Wie das funktioniert? An Schulengel.de sind Partnershops angebunden, die uns eine Prämie in Höhe von 2-10% des Nettowarenwerts zahlen, wenn Sie als Nutzer sich über unsere Plattform zum Shop weiterleiten lassen und dort etwas bestellen.

Ihr Einkauf wird dadurch nicht teurer. Sie allein bestimmen vor der Weiterleitung, welcher gemeinnützigen Einrichtung oder Organisation, die bei Schulengel.de dabei ist, ein Großteil dieser Prämie zu Gute kommen soll. 70% gehen direkt an Ihre Wunscheinrichtung, wobei Schulengel.de einen Anteil von 30% zur Deckung der Kosten für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Pflege des Portals verwendet. Ausgenommen sind lediglich Prämien für Bücher und andere Artikel mit Buchpreisbindung.“

Über diesen Link ist unser Verein schon vorausgewählt:    KLICK

Schulfest am 3.6.2016

Sehr farbenfreudig ging es am 3.6.2016 bei unserem Schulfest zu.
Lukas, Lena und Theresa entdeckten beim Theaterstück „Im Land der Farben“ viele Überraschungen in der Farbenwelt.
Im fächerverbindenden Unterricht lernten die Kinder den Aufbau des Farbkreises kennen, Lieder und Gedichte zu den Farben und übten fleißig für das gute Gelingen des Theaterstückes.

Die Klasse 1 reiste ins „Rote Land“,
die Klasse 2 war im „Blauen Land“,
die Klasse 4 besuchte das „Gelbe Land“ und
die Klasse 3 teilte sich in drei Gruppen auf und erforschte das „Violette- Grüne und Orangene Land“.

Damit auch die Mehrzweckhalle farbenfreudig ausgestaltet werden konnte, kaufte der Förderverein farbige Stoffe zur Dekoration der Halle.

Am Ende der Theateraufführung gab es von den zahlreichen Gästen viel Applaus.

Zur Stärkung gab es auf dem Schulhof diesmal nicht nur Roster und Knüppelkuchen, man konnte sich auch passend zu den Farben Obst- und Gemüsespieße zusammenstellen.

Vielen Dank für alle Helfer und Unterstützer

Ostern 2016

Auf dem Schulhof war der Osterhase!

Jedes Kind musste sein Körbchen suchen, was es zuvor selbst im Unterricht gebastelt hatte. Das war nicht immer einfach.

Unser Förderverein sorgte für das Bastelmaterial und die Füllung.

Frohe Ostern!

Und auch das Osterfrühstück unterstützte der Förderverein, damit für jeden Geschmack das Richtige dabei war.

Wir bedanken uns bei den anderen Sponsoren für Eier und Brote und bei den fleißigen Helfern, die das Frühstück mit organisierten.

Überraschung zum Nikolaus

In diesem Jahr erhielten die Kinder ein besonderes Geschenk vom Nikolaus.

Der Förderverein bestellte für jedes Kind ein Weihnachtsbuch.

Da diese 70 Bücher nicht in den Kalender passten, musste der Schlitten beladen werden.

Viel Spaß beim Lesen.

Der Zauber der Smaragdenstadt

Am 1.12.2015 fuhren wir zum Weihnachtsmärchen ins Schauspielhaus Leipzig.

„Der Zauber der Smaragdenstadt“ begeisterte alle Zuschauer.

Durch das fleißige Sammeln von Altpapier war der Förderverein in der Lage, die Buskosten dieser Fahrt für alle Sammler zu übernehmen.

Vielen Dank an alle fleißigen Papiersammler.